Aktuelles Mitteilungen Mitteilungsdetails

Ball des Handwerks am 22. September 2018


Über 220 Gäste, darunter viele prominente Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung haben an der Meisterfeier mit Jubilarehrung und dem „Ball des Handwerks“ der Kreishandwerkerschaft Main- und Hochtaunus am Samstag, dem 22. September 2018 in der Stadthalle in Hofheim teilgenommen.

Die neuen Meisterinnen und Meister
Die neuen Meisterinnen und Meister
(1/8) Galerie öffnen

Der Präsident der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, Herr Bernd Ehinger lobte in seiner Ansprache den Ball des Handwerks in Hofheim als einen gesellschaftlichen Höhepunkt des Kammerbezirks.

Er gratulierte allen Jungmeistern/innen und Jubilaren zu Ihrer Leistung.

Viele Jungmeister/innen und Betriebsjubilare sind der Einladung zum Festakt gefolgt und erhielten ihre Meisterbriefe bzw. Ehrenurkunden.

Ein Mitarbeiter eines Handwerkerbetriebs wurden für die 40-jährige treue als Arbeitnehmer ausgezeichnet.

2 Altmeisterbriefe wurden für 40-jährige Meistertätigkeit überreicht und eine Person konnten sogar für das 50-jährige Meisterjubiläum mit dem „Goldenen Meisterbrief“ ausgezeichnet werden.

Im Rahmen des „Ball des Handwerks“ präsentierte das „KIM & KAS Showorchester“ ein Feuerwerk aus Musik und guter Laune.

Neben den Ehrungen blieb genug Zeit für Tanz, Geselligkeit und gute Gespräche.






Zurück

Mitteilungen

Ball des Handwerks am 22. September 2018

Über 220 Gäste, darunter viele prominente Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung haben ...

weiter

Tag des Handwerks war ein voller Erfolg

Die Veranstaltung der Kreishandwerkerschaft mit 7 Innungen ...

weiter

Gemeinsame Freisprechungsfeier

Hofheim: Die Gesellenprüfungen im Handwerk im Main-Taunus-Kreis sind für das Jahr 2018 abgeschlos...

weiter